NEWS

SWISSSKILLS 2022

DSC_2697.jpg

WIR GRATULIEREN ZUM
ERFOLG AN DEN SWISSSKILLS 2022 

Wir gratulieren unseren Lernenden ganz herzlich zum 1. und 2. Platz an den SwissSkills 2022.

1. Platz Jonas Keller

(Schweisser)

2. Platz Tristan Baumann

(Polymechaniker Automation)

 

Die ganze Bunorm ist sehr stolz auf euch!

 

Ein grosser DANK an SwissSkills, Swissmechanic und SVS für die Organisation und den Top Event.

SCHWEISSROBOTER

OFFLINEPROGRAMMIERUNG SCHWEISSROBOTER

Durch die Offlineprogrammierung können komplexe Einzelteile, wie auch Serienteile vorab auf dem CAM programmiert und optimiert werden.

 

Messoperationen können sehr einfach umgesetzt werden, was zu einer Steigerung der Schweissqualität führt.

Die Software ermöglicht es unseren Schweissroboter sehr effizient zu betreiben und die Stillstandszeiten auf ein Minimum zu reduzieren.

Bauteile bis zu 5m Länge und einem Stückgewicht von maximal 5to können so geschweisst werden.

FOTOREPORT BUNORM

DSC02223.JPG

REVISION VON ZWEI GLEISWENDERN FÜR DIE PILATUS-BAHNEN AG

Mai 2022

Am Standort in Aarwangen wurden die alten Lagerzapfen herausgetrennt, die mechanisch vorbearbeiteten Lagerstellen eingeschweisst und anschliessend geprüft.

Von unseren Anlagen- und Apparatebauern wurde dann vor Ort am Pilatus die Montageschweissung der Verriegelungs- und Lagerstellen durchgeführt.

Einmal mehr beweist die Bunorm Maschinenbau AG, wie auch bei aussergewöhnlichen Bedingungen die Arbeiten in gewohnter Qualität umgesetzt werden können.

WIR GRATULIEREN

IMG20220706115112.jpg

ZUR ERFOLGREICHEN
ABSCHLUSSPRÜFUNG

v.l.n.r.

Eric Pietroniro | Polymechaniker EFZ

Kilian Ullmann | Polymechaniker EFZ

EN9100

LUFT- UND RAUMFAHRT

Nachdem die Bunorm Maschinenbau AG am Standort Aarwangen bereits einen Auftrag 
in der Luftfahrt erhalten hat, haben wir jetzt auch die erfolgreiche Zertifizierung nach EN 9100 geschafft.

Als einer der wenigen Maschinenbauer in der Schweiz können wir nun anspruchsvolle Komponenten für die Luft- und Raumfahrt herstellen.

EN9100.jpg

WIR RÜSTEN UNS FÜR DIE ZUKUNFT

ZWEI 5-ACHSEN BEARBEITUNGSZENTER REIDEN RX18

Durch die Beschaffung von zwei Bearbeitungszenter REIDEN RX18 inkl.

9 Paletten und zwei externen Rüstplätzen erweitern wir unsere Kapazitäten im Bereich Fräsen / Drehen.

 

Ab Sommer 2023 können Fräs- und Drehteile bis Ø3000 mm und einem maximalen Gewicht von 4000 kg noch effizienter bearbeitet werden. 

TECHNISCHE DATEN:

  • Spindeldrehzahl: 14‘000 1/min (1‘366 Nm)

  • 1 Maschine für Drehbearbeitung bis D 3‘000mm

  • je 304 Werkzeuge

  • Tischgrösse D1‘800 x 1‘400 (4‘000kg)

AUTOMATISIERUNG:

  • 9 Paletten

  • 2 Rüstplätze (1 x für Rund- und Planrichten)

  • Procam Leitsystem mit Integration in CAM/ERP

  • automatische Werkzeugidentifikation