top of page

NEWS

WECHSEL GESCHÄFTSFÜHRER

Bunorm_GL_web_edited.jpg

SEHR GEEHRTE
GESCHÄFTSPARTNER

Vor 27 Jahren konnte ich von meinem Vater die Geschäftsführung der Bunorm AG übernehmen. Zusammen mit meiner Frau, dem Team der Geschäftsleitung und unseren engagierten Mitarbeitenden konnten wir in dieser Zeit den Betrieb stetig ausbauen.

Per 1.1.2024 habe ich die Geschäftsführung an unseren langjährigen Mitarbeitenden, Herr Stefan Gygax übergeben.

Es macht mich sehr glücklich, mit Stefan Gygax einen kompetenten und sympathischen Nachfolger zu haben. Er kennt unseren Betrieb schon seit 10 Jahren und war zuletzt als mein Stellvertreter und Leiter Technik tätig.

Für die Zukunft wünsche ich Stefan Gygax viel Erfolg und Zufriedenheit in seiner neuen Funktion.

Ich verbleibe in der Geschäftsleitung und werde den Bereich «Technik und Projekte» leiten.

Für das grosse Vertrauen und Ihre Treue gegenüber unserer Firma, während all den vergangenen Jahren, danke ich ganz herzlich.

CNC Dreh-/Fräscenter CLX 450 TC

DMG CLX 450 TC
mit Automatisierungslösung BMO Platinum 50

Arbeitsbereich (mm)

  • Drehlänge: 1’100 mm

  • Umlauf-Ø: 260 mm

  • Stangen-Ø: 67 mm

Optionen

Automation: BMO Platinum 50

  • Autom. Werkstückwechsel

  • Gegenspindel

  • Stangenlader für 1 Meterstangen

  • Y- und B-Achse angetr. Werkzeuge

  • Werkzeugmagazin: 60

VideoCLX

WIR GRATULIEREN

DSC_5590-Verbessert-RR-2.jpg

ZUR ERFOLGREICHEN
ABSCHLUSSPRÜFUNG

Vanessa Kopp | Konstrukteurin EFZ

Jonas Keller | Anlagen- und Apparatebauer EFZ

DMU 50

Universal BAZ DMU 50

Dank unserem neuen 5-Achs Bearbeitungszentrums machen wir am Standort Neuenegg einen weiteren Schritt für die Fertigung von komplexen Serienbauteilen.

Durch die Automation von BMO ist es möglich die Maschine mit Paletten oder direkt mit Werkstücken zu bestücken. Diese Investition ermöglicht uns Serienbauteile mannlos und somit wettbewerbsfähig zu produzieren.

 

Unser Team steht Ihnen gerne zu detaillierten Fragen bezüglich den neuen Fertigungsmöglichkeiten zur Verfügung.

IMG_2354.jpg

Universal-BAZ | DMG

DMU50 3rd Generation

Arbeitsbereich (mm)

x 650

y 520

z 475

Optionen

Automation: BMO Platinum 50

   • Autom. Werkstückwechsel

   • Autom. Palettenwechsel
Schwenkrundtisch D660

Werkzeugmagazin: 120

Messtaster

Werkzeugbruchkontrolle

SWISSSKILLS 2022

DSC_2697.jpg

WIR GRATULIEREN ZUM
ERFOLG AN DEN SWISSSKILLS 2022 

Wir gratulieren unseren Lernenden ganz herzlich zum 1. und 2. Platz an den SwissSkills 2022.

1. Platz Jonas Keller

(Schweisser)

2. Platz Tristan Baumann

(Polymechaniker Automation)

 

Die ganze Bunorm ist sehr stolz auf euch!

 

Ein grosser DANK an SwissSkills, Swissmechanic und SVS für die Organisation und den Top Event.

LEHRLINGSAUSFLUG

Gruppenfoto.jpg

LEHRLINGSAUSFLUG BUNORM 2022

Unsere Lernenden besuchten auf dem zweitätigen Lehrlingsausflug den Kanton Wallis.

 

Am ersten Tag stand der Besuch der Firma Bosch Scintilla in St.Niklaus an.

Seit mehr als 70 Jahren entwickelt und fertigt das Werk in St. Niklaus qualitativ hochstehende Säbelsägeblätter, Stichsägeblätter, Starlock sowie Messer für Gartengeräte und Stufenbohrer. Bei den drei erstgenannten Produkten ist die Fertigungsstätte im Wallis dank ihrem speziellen Technik- und Fertigungs-Know-how weltweit führend. Die Bunorm Maschinenbau AG liefert Komponenten sowie komplette Fertigungsmaschinen an Bosch Scintilla. Die Lernenden konnten einen Einblick in die Massenproduktion von Werkzeugen gewinnen. 

 

Am zweiten Tag stand der Fun im Vordergrund. Der Besuch eines Escape Rooms stellte die Teamfähigkeit unserer Lernenden auf die Probe. Ein kurzer Zwischenstopp in Montreux auf der Heimreise rundete den Lehrlingsausflug ab.

SCHWEISSROBOTER

OFFLINEPROGRAMMIERUNG SCHWEISSROBOTER

Durch die Offlineprogrammierung können komplexe Einzelteile, wie auch Serienteile vorab auf dem CAM programmiert und optimiert werden.

 

Messoperationen können sehr einfach umgesetzt werden, was zu einer Steigerung der Schweissqualität führt.

Die Software ermöglicht es unseren Schweissroboter sehr effizient zu betreiben und die Stillstandszeiten auf ein Minimum zu reduzieren.

Bauteile bis zu 5m Länge und einem Stückgewicht von maximal 5to können so geschweisst werden.

FOTOREPORT BUNORM

DSC02223.JPG

REVISION VON ZWEI GLEISWENDERN FÜR DIE PILATUS-BAHNEN AG

Mai 2022

Am Standort in Aarwangen wurden die alten Lagerzapfen herausgetrennt, die mechanisch vorbearbeiteten Lagerstellen eingeschweisst und anschliessend geprüft.

Von unseren Anlagen- und Apparatebauern wurde dann vor Ort am Pilatus die Montageschweissung der Verriegelungs- und Lagerstellen durchgeführt.

Einmal mehr beweist die Bunorm Maschinenbau AG, wie auch bei aussergewöhnlichen Bedingungen die Arbeiten in gewohnter Qualität umgesetzt werden können.

WIR GRATULIEREN

IMG20220706115112.jpg

ZUR ERFOLGREICHEN
ABSCHLUSSPRÜFUNG

v.l.n.r.

Eric Pietroniro | Polymechaniker EFZ

Kilian Ullmann | Polymechaniker EFZ

EN9100

LUFT- UND RAUMFAHRT

Nachdem die Bunorm Maschinenbau AG am Standort Aarwangen bereits einen Auftrag 
in der Luftfahrt erhalten hat, haben wir jetzt auch die erfolgreiche Zertifizierung nach EN 9100 geschafft.

Als einer der wenigen Maschinenbauer in der Schweiz können wir nun anspruchsvolle Komponenten für die Luft- und Raumfahrt herstellen.

EN9100.jpg

WIR RÜSTEN UNS FÜR DIE ZUKUNFT

ZWEI 5-ACHSEN BEARBEITUNGSZENTER REIDEN RX18

Durch die Beschaffung von zwei Bearbeitungszenter REIDEN RX18 inkl.

9 Paletten und zwei externen Rüstplätzen erweitern wir unsere Kapazitäten im Bereich Fräsen / Drehen.

 

Ab Sommer 2023 können Fräs- und Drehteile bis Ø3000 mm und einem maximalen Gewicht von 4000 kg noch effizienter bearbeitet werden. 

TECHNISCHE DATEN:

  • Spindeldrehzahl: 14‘000 1/min (1‘366 Nm)

  • 1 Maschine für Drehbearbeitung bis D 3‘000mm

  • je 304 Werkzeuge

  • Tischgrösse D1‘800 x 1‘400 (4‘000kg)

AUTOMATISIERUNG:

  • 9 Paletten

  • 2 Rüstplätze (1 x für Rund- und Planrichten)

  • Procam Leitsystem mit Integration in CAM/ERP

  • automatische Werkzeugidentifikation