MASCHINENBAU IM

GROSSFORMAT

BUNORM AG

AARWANGEN

Mit uns als Partner, haben Sie die Möglichkeit kleine und grosse Einzelteile, Kleinserien sowie komplette Baugruppen und Anlagen von einem einzigen Lieferanten zu beziehen.

Unsere Infrastruktur bietet optimale Bedingungen und gewährleistet einen hohen Grad an Flexibilität. Kompetente Mitarbeiter sind Ihnen auch bei der Entwicklung und Optimierung Ihrer Projekte behilflich.

Wir beschäftigen heute über 70 qualifizierte MitarbeiterInnen und bieten jedes Jahr mehrere Ausbildungsplätze an.

Durch die konsequente Modernisierung des Maschinenparks können Maschinenteile von 100 mm bis 18 000 mm bearbeitet und montiert werden.

Wir verfügen über eine Schlosserei, in welcher Schweisskonstruktionen bis zu 20 t Gewicht hergestellt werden.

Die Bunorm AG liefert von einfachen Einzelteilen bis zu komplizierten Baugruppen alles.

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen gerne zur Verfügung.
Zu unseren Kunden gehören Unternehmen aus den unterschiedlichsten Zweigen:
Verpackungsindustrie, Automation oder Energietechnik sind Beispiele.

Firmengebäude Bunorm AG in Aarwangen

FAKTEN ÜBER UNS

70

8'000 m2

MITARBEITER

PRODUTKIONSFLÄCHE

25

CNC-MASCHINEN

60

BAUTEILE BIS

TONNEN

18'000 mm

FRÄSEN BIS

2'000 mm

DREHEN BIS DURCHMESSER

KLIMATISIERTE FERTIGUNG BEI

20°C

10

QUALIFIZIERTE SCHLOSSER

 

TEAM

PENSIONIERUNG

BRUNO SCHÜPBACH

Man muss die Musik des Lebens hören.

Die meisten hören nur die Dissonanzen

(Theodor Fontane) 

Während 42 Jahren hat Bruno Schüpbach die Firmengeschichte der Bunorm AG in Aarwangen massgeblich mitgeprägt und mit seinem Engagement massgebend zum Erfolg beigetragen. Am 1. August 1978 ist der Aarwangener als Maschinenzeichner in den Betrieb der Familie Morgenthaler eingetreten und wird nun Ende Oktober 2020 als stellvertretender Geschäftsführer pensioniert. 

Durch seine langjährige Erfahrung und den direkten Kundenkontakt wurde Bruno Schüpbach oft als „Mister Bunorm“ bezeichnet. Neben seinem grossen Einsatz und Fachwissen wurde sein positives Denken besonders geschätzt. Gerade in schwierigeren Zeiten schaute er stets nach vorne und setzte Prioritäten. Etwa als 2002 das neue Büro aufgestockt wurde und die Auftragslage schlecht war, brachte kurz darauf der Hype um die Solarindustrie der Bunorm AG wieder volle Auftragsbücher. 

Er sei stolz, dazu beigetragen zu haben, dass sich die Bunorm AG in mehreren Etappen vergrössern konnte und sich heute als modernes Unternehmen im Bereich Maschinenbau präsentieren kann. 

Fragt man Bruno Schüpbach, welche Begebenheiten ihm speziell präsent sind, erinnert er sich daran, wie er anfänglich die Ausbrennzeichnungen am Boden gezeichnet, aufgerollt und zur Post gebracht hat. Damals war noch nichts elektronisch. Die Pläne mussten millimetergenau sein und meistens habe es gestimmt, meint er schalkhaft. 

Eindrücklich war die Einfachheit mit denen man Aufträge abwickeln konnte; per Handschlag, ohne lange Sitzungen, manchmal sogar ohne Offerte. Auch grosse Projekte wie die Winden für den Bau der Meeresbrücke von Hongkong nach Macao. Heute unvorstellbar. 

Das eingespielte Team bzw. seine Nachfolger sind bereits mit dem Arbeitsbereich vertraut und werden alle Projekte weiterführen. „Es wird funktionieren“, ist Bruno Schüpbach überzeugt. Da ist er wieder, der unerschütterliche Optimismus. 

Den Ton angeben in der Musik und im Beruf: „Bunorm, Musik und Familie“ lautete sein Credo. Denn Inspiration und Entspannung fand er in der Musik, seiner grossen Leidenschaft. Als ehemaliger Militärtrompeter dirigierte er während vielen Jahren die Musikgesellschaften Melchnau und Aarwangen, die er seit diesem Frühling präsidiert. Nun hat er endlich mehr Zeit für seine Ehefrau, die beiden erwachsenen Kinder und neue Aufgaben wie etwa das Komponieren. 

Einerseits freue er sich auf den neuen Lebensabschnitt, andererseits werde er den Teamspirit, die Arbeit und die Menschen vermissen. Deshalb komme er gerne mal für einen Kaffee vorbei. 

Brigitte Meier 10/2020 

ANSPRECHPERSONEN

70 QUALIFIZIERTE MITARBEITERINNEN

Die Bunorm AG beschäftigt heute über 70 qualifizierte MitarbeiterInnen und bietet jedes Jahr mehrere Ausbildungsplätze an.

URS MORGENTHALER

Geschäftsführer

u_morgenthaler@bunorm.ch

SIBYLLE MORGENTHALER

HR und Finanzen

s_morgenthaler@bunorm.ch

BRUNO SCHÜPBACH
Stv. Geschäftsführer

b_schuepbach@bunorm.ch

RUDOLF KÄNZIG
Verkauf/Auftragsplanung

r_kaenzig@bunorm.ch

UELI FANKHAUSER

Konstruktion

u_fankhauser@bunorm.ch

STEFAN GYGAX

Konstruktion/Projektleitung

s_gygax@bunorm.ch

ROGER MINDER

Projektleitung/Verkauf

r_minder@bunorm.ch

CHRISTIAN ORSCHEL

Avor

c_orschel@bunorm.ch

THOMAS ODERMATT

Mittlere Bearbeitung

t_odermatt@bunorm.ch

MANFRED WIESENFARTH

Grossteilebearbeitung

m_wiesenfarth@bunorm.ch

THOMAS WAGNER

Kontrolle/Spezialbearb.

t_wagner@bunorm.ch

RETO MÜLLER

Schlosserei

r_mueller@bunorm.ch

MICHAEL WIESER

Konv. Bearb./Lernende

m_wieser@bunorm.ch

MARIANNE BECK

Empfang/Administration

m_beck@bunorm.ch

FRANCA FABBRICATORE

Empfang/Administration

f_fabbricatore@bunorm.ch

LERNENDE

 

EINE AUSBILDUNG

BEI DER BUNORM AG

Wir sind ein technisch orientierter Betrieb. Mit unserer Infrastruktur gehören wir in der Region zu den wenigen Unternehmen, welche Bauteile in grossen Dimensionen herstellen und montieren.

Wir geben engagierten Jugendlichen die Möglichkeit, bei uns ins Berufsleben einzusteigen.
Die Bunorm AG engagiert sich in der Lehrlingsausbildung und ist ISO 9001 zertifiziert.

BEWERBUNG

FÜR LERNENDE

Hast du Lust bei uns eine Schnupperlehre zu absolvieren? Dann klicke auf Formular Schnupperlehre und schicke uns deine Bewerbung. Wir freuen uns, dich kennenzulernen.

OFFENE STELLEN

 

STARKER ARBEITGEBER

Die Bunorm AG ist ein modern eingerichteter Zulieferbetrieb der Maschinenindustrie. Unsere Stärken sind komplexe Schweisskonstruktionen mit mechanischer Bearbeitung. Wir verfügen über modernste Infrastruktur mit Bearbeitszentren für Teile bis 18 Meter.

Zur Ergänzung unseres 70-köpfigen Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung:

Fühlen Sie sich angesprochen und möchten Sie in unserem flexiblen Betrieb zu interessanten Anstellungsbedingungen mitarbeiten? Dann senden Sie uns Ihre Unterlagen.

BUNORM AG
Industriestrasse 6
4912 Aarwangen
Telefon 062 919 20 40
s_morgenthaler@bunorm.ch

offene-stellen_hauptbild.jpg
 

GESCHICHTE

geschichte_hauptbild.jpg

FAMILIENUNTERNEHMEN

Gegründet im Jahr 1965, stellte unser Familienunternehmen zunächst Artikel für die Feuerwehr und den Zivilschutz her.


Zunehmend entwickelte sich das Kerngeschäft Richtung Maschinenbau. Heute ist die Bunorm AG spezialisiert auf die Bearbeitung grosser Maschinenbauteile.
Auf einem umfangreichen, stets ausgebauten Maschinenpark können heute Teile bis zu einer Länge von 18000 mm mechanisch bearbeitet werden.

2014   |   Erweiterung der Werkhalle und Inbetriebnahme Portalbearbeitungszenter mit 18m Verfahrweg

2008   |   65 Mitarbeiter davon, 8 Lernende, 10 Hauptkunden, 15 CNC-Maschinen, 1 Schweiss-Roboter

1990   |   erstes Portalbearbeitungszenter

1984   |   erstes CNC-Bearbeitungszenter; Wandel zu Maschinenbau

1972   |   Umzug nach Aarwangen, Hydraulische Pressen, Skiservicemaschinen

1965   |   Gründung der BUNORM Burri & Morgenthaler AG , Feuerwehr- und Zivilschutzartikel

photovol_1.JPG

RUND UM DIE BUNORM AG

PHOTOVOLTAIK ANLAGE MIT

152 kWp LEISTUNG

LÜFTUNG MIT WÄRMERÜCKGEWINNUNG

HEIZUNG IM WINTER MIT GRUNDWASSERWÄRMEPUMPE

KÜHLUNG IM SOMMER MIT GRUNDWASSER

ZENTRALE

KÜHLMITTELAUFBEREITUNG

BELEUCHTUNG DER WERKHALLEN MIT LED-LAMPEN

UMWELT

 

ZERTIFIZIERUNGEN

& DOWNLOADS

 

ZERTIFIZIERUNG

DOWNLOADS

 

FILME

Impressionen DMU 600 P

Timelapse Hallenbau

BUNORM AG

INDUSTRIESTRASSE 6

CH-4912 AARWANGEN

TELEFON 062 919 20 40

INFO@BUNORM.CH

  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weißes YouTube-Symbol